Externe Veranstaltungshinweise

Liebe ZWARler,

Veranstaltungen von externen Anbietern werden üblicherweise zunächst im Basistreffen von Euch vorgeschlagen und dann über das Protokoll und den Kalender dokumentiert. Aktuell wollen wir aus zeitlichen Gründen davon abweichen und Euch über Veranstaltungen informieren, die die Seniorenbüros Langengeld und Solingen den ZWAR Gruppen empfehlen.

Langenfeld

Am 21.09.2021 ist Weltalzheimertag. In Zusammenarbeit mit dem Rex Kino zeigt das Seniorenbüro um 20:00 Uhr den Film „The Father“, mit Anthony Hopkins als Hauptdarsteller eines 80-jährigen Vaters, der an Demenz erkrankt ist. Der Film greift auf, wie sich Menschen mit einer Demenz fühlen, ob sie überhaupt fühlen und wie sie mit dem Verlust des Gedächtnisses umgehen. Dauer 98 Minuten, Preis 6€.

Bereits morgens wird zum Thema Demenz in Langenfeld auf dem Wochenmarkt informiert.
Mehr Information zum Thema Alzheimer hier.

Solingen

Die Seniorenkoordinatorin der Stadtverwaltung Solingen informiert über einen Vortrag der Bergischen VHS zum Thema Altersarmut in Deutschland, der am Mittwoch, 29. September 2021, ab18:30 Uhr stattfindet.
Referent ist Prof. Dr. Christoph Butterwegge.

Zum kompletten Handzettel auf das Bild klicken.

Kursnummer: 10-5100s@221 | 0.00 EUR
Forum/Raum 322 | Bergische VHS | Mummstr. 10 | SG-Mitte

Der Vortrag steht allen Interessierten offen.
Der Eintritt ist frei.
Eine Anmeldung über die VHS ist erforderlich (hier), es gelten die 3-G-Regeln.

Solingen

Kostenloses Angebot: Blick in Ihre Zukunft – Alltags-Fitness-Test

Die Seniorenkoordinatorin der Stadtverwaltung Solingen informiert die Mitglieder der ZWAR-Gruppe über eine anstehende Veranstaltung des Seniorenbüros in Kooperation mit dem Solinger Sportbund e. V. und der Bergischen VHS.

Das aktive Event findet am Freitag, den 01. Oktober 2021, von 15 Uhr – ca. 17 Uhr im Forum der Bergischen VHS auf der Mummstraße 10, 42651 Solingen statt.

Hierfür muss man weder sportlich sein, noch stellt die Veranstaltung einen Wettbewerb dar. Vielmehr geht es darum, einen Blick in Ihre Zukunft zu werfen.

Das geht ganz einfach mit dem Alltags-Fitness-Test des Deutschen Olympischen Sportbundes. Anhand von sechs Übungen wird Ihre aktuelle körperliche Fitness für den Alltag gemessen. Hierfür benötigen Sie keine Sportbekleidung. Bequeme Kleidung genügt vollkommen. Die jeweiligen Übungen dauern zwischen 30 Sekunden und maximal 2 Minuten. Die hieraus ermittelten Daten geben dann Aufschluss darüber, wie es um Ihre Selbstständigkeit in der Zukunft bestellt ist und was Sie tun können, um Ihre Selbstständigkeit möglichst lange zu erhalten.

Anmeldungen zu der Veranstaltung können ab dem 20. September 2021 täglich zwischen 08:00 – 12:00 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 0212 290-5282 vorgenommen werden.

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der aktuellen Auflagen und Richtlinien statt. Es ist daher ein 3G-Nachweis (geimpft, getestet oder genesen) notwendig.

Kontaktiere den Admin hier:

Schreibe einen Kommentar