Eindrücke vom Radfahren am 19.07.2020

Bewegung, Kultur und Schlemmen vereint mit dem Rad auf dem Posthornweg.

Pünktlich um 10.00 Uhr machten sich wieder 10 ZWARler zum Radeln auf.  Diesmal ging es bei Sonne und blauem Himmel über den Posthornweg, der rund um Langeldfeld führt.

Route:
Wiescheid / Mahnmal Wenzelnberg / Fuhrter Moor / Mehlbruch / Widdauen / an den beiden Windrädern vorbei / Hitdorfer Badesee (wo es im Restaurant Strandgut tolle Getränke gab) / blaue Donau / Schloss Laach / Knipprather Wald / Wasserski Berghausen / Hellerhof / Schloss Garath / Erika Siedlung / Krüdersheide / Wiescheid = 35 km

Zum Abschluss gab es noch für den harten Kern einen dicken Eisbecher.
DANKE an Alle, ihr wart echt eine tolle Truppe.

LG
Sabine K.

Frage: „Mir ist aufgefallen, dass ich manche „Hochkantphotos“ antippen kann und diese dann in der vollen Grösse angezeigt werden. Lässt sich das so ändern, dass die Fotos direkt in voller Grösse zu sehen sind? Nicht alle haben die Idee auf das Foto zu tippen…“ Sabine

Antwort: „Im Prinzp ja. Aber die Darstellung ist aus optischen Gründen so gewählt. Die Größe der Fotos richtet sich zunächst automatisch nach den Möglichkeiten des Gerätes und kann auf einem Handy anders sein als auf dem Computer. Aber alle Fotos können durch „antippen“ in der Originalgröße angezeigt werden. Die Fotos können übrigens auch runter geladen werden. Versuch es mal mit der linken Maustaste oder den Funktionen deines Handys.“ Peter

Hinweis: Angemeldete Leser finden nach dem einloggen im Artikel an dieser Stelle weitere Bilder.

Ein Gedanke zu „Eindrücke vom Radfahren am 19.07.2020

  • 25. Juli 2020 um 16:46
    Permalink

    Hallo Peter,

    Wieder super gestaltet und die INFOS „ausgegraben“….
    Danke Dir…
    Liebe Grüsse sabine k.

Schreibe einen Kommentar