Alle Kommentare

    Beitrag: Wiescheider Triathlon: Testen, Tanzen, Tafeln

    Korrektur des Admin:
    Der Beitrag war von Sigrun und Bernd.

    Zum Kommentar

    Beitrag: Wiescheider Triathlon: Testen, Tanzen, Tafeln

    Lieber Peter,

    wundervoller Beitrag – danke!!!!

    Liebe Grüße
    Doris und Johannes

    Zum Kommentar

    Beitrag: Wiescheider Triathlon: Testen, Tanzen, Tafeln

    Tolle Leistung an die Orgarnisatoren Sigrun und Bernd. Freu mich für Euch.. Liebe Grüsse sabine kl.

    Zum Kommentar

    Beitrag: 5. Lesung 2020: Von Bücherfeinden, verbotenen Büchern und der Macht des geschriebenen Wortes

    Die Macht des geschriebenen Wortes
    Interessantes Thema!
    Aber: war das schon oder kommt das noch???… Demnächst in cleaneren Zeiten.
    Grüßlis
    Josefine

    Zum Kommentar

    Beitrag: Mitmach-Pinnwand

    Liebe Aufderhöher Chorgemeinschaft,
    wie schön, dass Ihr Euch aus der Versenkung zurückmeldet, und das mit einem Lied, das tatsächlich etwas Sonne in unseren pandemiegeprägten Alltag scheinen lässt. Es vermittelt gute Laune und erinnert, jedenfalls mich, an sorglose vergangene Zeiten. Dass es für Euch ein hartes Stück Arbeit war, daran zweifelt niemand. Aber der Erfolg gibt Euch ja recht.
    Ihr habt großes Lob für diesen Neustart verdient und werdet uns und viele andere Zuschauer und Zuhörer auch ganz sicher weiterhin mit Euren mitreißenden Auftritten erfreuen.
    Viel Freude und Erfolg Euch allen und besonders „mittenmang Marlies“.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Zum Kommentar

    Beitrag: Aktueller Stand Gruppentreffen unter Corona

    Liebe Admins.
    DANKE für Eure Infos, Einsätze und Bemühungen….
    Liebe Grüsse sabine k.

    Zum Kommentar

    Beitrag: 2. Lesung 2020: Erinnerung an Leben und Werk von Günter Grass (1927-2015)

    Erinnerung
    Mit GG verbinde ich in erster Linie natürlich „Die Blechtrommel“, die mein 1. Freund mir 1970 ausgeliehen und empfohlen hat. Und die ich gelesen habe in unserem 1. (Südfrankreich-) Camping-Urlaub. Das Taschenbuch sah nach dem Urlaub aus wie ein Butterbrot so dick (peinlich) …wegen des Sandes, der es auseinander gezogen hat, denn ich habe es aussschließlich am Strand (La Napoule) gelesen und fand es wunderbar. Heute weiß ich nicht mehr was oder wer mich damals mehr fasziniert hat das Buch oder der Typ. Und das Buch hat Lust gemacht auf mehr GG…

    Mit der Lesung hab ich sicher was verpasst.
    Gruß
    Josefine

    Zum Kommentar

    Beitrag: Ostern, Frühling, Corona, Hoffnung.

    Hoffnung
    Hallo Sabine,
    deine Hoffnung soll sich erfüllen:
    Hier findest du Leckerli-Rezepte für Donuts:

    Hört sich toll an, sieht toll aus.
    Wann probieren wir sie zusammen?
    Fine

    Zum Kommentar

    Beitrag: Eindrücke vom Radfahren am 02.08.2020

    Hallo Sabine K.,

    lange nichts gehört von dir!
    Welchen Sonntag meinst du?
    Vermisse deine durchlebten Touren.
    Hoffe, du bist gesund und munter.
    Josefine

    Zum Kommentar

    Beitrag: Lesung zu Günter Grass

    Hallo, liebe Literaturfreund*innen,

    hatte in Coronazeiten viel Zeit zu lesen.
    Das (Geschenk-)Buch „Der Butt“, das einen vieljährigen Winterschlaf in meinem Bücherregal fristete, hatte es noch einmal auf meinen Nachttisch geschafft.
    Leider muss ich sagen, dass ich weiterhin keinen Zugang zu dem Text finde.
    Die Bücher von Hans-Josef Ortheil habe ich lieben gelernt.
    Den Butt würde ich jetzt (nach 40 Jahren) verschenken wollen. Will ihn jemand?
    Gruß
    Josefine

    Zum Kommentar
1 2 3 28